KANN SKIN PICKING GECOACHT WERDEN?

Selbstverständlich kann auch der Umgang mit Skin picking gecoacht werden. Wenn jemand da ist, der dich versteht und deine Gefühle und Gedanken nachvollziehen kann, ist das eine riesen Erleichterung. Man fühlt sich nicht so abnormal und kann freier reden als mit Personen, die einen immer mit einen schiefen Auge angucken. Da hat man immer so ein unterschwelliges Gefühl, dass die einen gerade als verrückt abstempeln und das eh nicht verstehen.

Hilfe zwischen Menschen ist das Wertvollste, was es gibt.

Meine Coachings gehen über mehrere Monate, in denen du lernst, wieder auf dich zu hören, Signale deines Geistes und Körper zu hören und zu verstehen.

Alles steht und fällt mit deinem eigenem Erleben, nicht mit dem bloßen „Anhören“ von Konzepten und Modellen.

DU BRAUCHST KEINE INFORMATIONEN, DU BRAUCHST MEHR INTUITIVES EIGENES WISSEN!

Neben dem eigenen NEUEN Kennenlernen deines Ichs tauchen immer wieder Situationen auf, die dich verunsichern. Normalerweise fallen wir sofort in vertraute Muster zurück – ob sie uns nun dienen oder nicht. Das bedeutet aber, dass sich nichts ändert in deinem Leben und alle Bereiche so vor sich hin wabern und stagnieren. Und dann schaust du zurück und denkst dir „Hä, warum passiert denn nicht mal was Neues oder was Anderes/Positives?“

Wenn du eine Truppe (ich schreibe extra nicht Gruppe) um dich hast, die dich motiviert, auffängt und stärkt, kann das wahre Wunder bewirken. Alle befinden sich auf dem gleichen Weg, du musst dich nicht verstecken und durch die Erlebnisse der Anderen lernst auch du dazu.

WARUM EIGENTLICH COACHING?

Manche Situationen überfordern uns so sehr, dass Freunde und Familie nicht mehr weiter helfen können. Sie sind zu nah am Geschehen dran und kennen dich seit vielen Jahren und Jahrzehnten. Das versperrt die Sicht auf das Wesentliche und ist immer vermischt mit ihrer eigenen Erfahrung, die sie MIT DIR bereits haben.

Deine Umgebung sieht Probleme quasi durch den eigenen Filter der Vergangenheit.

Ein Coach und die Teilnehmer des Programmes haben Mitgefühl und Verständnis, sind aber objektiver und neutraler. Eine unabhängige Meinung kann dir helfen, belastende Situationen klarer und ruhiger zu sehen, sodass du in der Lage bist, selbständige Entscheidungen zu treffen, hinter denen du auch stehst. Du übernimmst nicht die Meinung eines anderen, du entscheidest selbst nach besten Wissen und Intuition. Das muss aber erstmal üben und sich trauen, nach der inneren Wahrheit zu leben.

Durch eigenes Erleben während des Coachings wirst du selbstsicherer und vertraust dem, was in dir ist, was sich zeigen will, und was du endlich raus lassen kannst. Daraus ergeben sich neue Entscheidungen für dein Leben und Selbstsicherheit in Worten und Handlungen und Umgang mit dir selbst.

Vielleicht waren gewisse Teile in dir schon immer da, du ahntest, dass du gewisse Schritte tun solltest, aber wahr haben wolltest du es nicht. Auch die Schattenseiten wollen uns was sagen. Aber wir drücken sie weg.

Ein Coach hilft dir über einen langen Zeitraum deinen ganz klaren Weg zu finden und zu gehen und selbst dahinter zu stehen – entgegen allen Winden und Stürmen des Lebens. Du bist gebackupt und voller Kraft und Zuversicht, dein eigenes Leben in die Hand zu nehmen.

Und wenn es mal wieder schlimm wird (und das wird es), hast du Techniken und Menschen an der Hand, die dir weiter helfen und dir wieder Sicherheit für die Stürme des verdammten Alltags geben..

Denk immer dran:

WENN ICH DAS KONNTE

(mich aus der Kacke befreien und ein neues Leben beginnen),

DANN KANNST DU DAS AUCH!

MADE WITH LOVE

Vereinbare ein erstgespräch

Oder starte deinen neuen Lebensabschnitt
mit dem aktuellen
Coaching-Programm HERZGOLD

hier entlang